top of page

Dein Kind kommt per Kaiserschnitt zur Welt - oder du hast per Kaiserschnitt entbunden?

Egal, ob es ein während der Schwangerschaft medizinisch indizierter, ein ungeplanter Kaiserschnitt oder ein Wunsch-Kaiserschnitt wird oder war - auch eine Kaiserschnitt-Geburt ist eine Geburt. Es gibt hier kein "besser" oder "schlechter". Jeder Geburtsverlauf ist individuell und oft nicht wirklich vorhersehbar. Ein Kaiserschnitt ist kein persönliches Versagen - um die 30% der Geburten in Deutschland erfolgen per Sectio. In etwa zwei Prozent der Fälle erfolgen sie ohne medizinische Indikation (sogenannter Wunschkaiserschnitt). 

Kaiserschnitt-Mamas wird manchmal unterstellt, sie hätten den „leichten“ Geburtsweg gewählt. Oder dass sie „too posh to push“ sind, also „zu fein zum pressen“.

Ein Kaiserschnitt ist eine große Bauch-Operation mit den Risiken, die eine Operation nun einmal birgt. Dieser Geburtsweg bedeutet auch: aufstehen, stehen oder gar laufen ist in der Regel nicht sofort nach dem Eingriff möglich. Die körperliche Heilung von einem Kaiserschnitt braucht Zeit, die Narbe kann ziepen und schmerzen. Mamas mit Kaiserschnitt sollten sich für etwa sechs bis acht Wochen Ruhe gönnen und sich schonen. Nein, ein Kaiserschnitt ist kein "leichter Weg".

 

Insbesondere ungeplante Kaiserschnitte werden häufig als belastend oder enttäuschend erlebt, da der Geburtsverlauf eine unerwartete - und mitunter auch vollkommen unerwünschte Wendung - genommen hat. Manchmal gesellt sich das Gefühl dazu, es nicht "aus eigener Kraft" geschafft zu haben. 

Wenn schwierige Gefühle über einen längeren Zeitraum anhalten, hole dir Unterstützung und Entlastung. Vieles im Leben stemmen wir selber und mit eigenen Ressourcen - in manchen Situationen geht es mit etwas Begleitung leichter und besser.

Woman's belly with a scar from a caesarean section. Woman with a baby in her arms close-up

BAUCHGEBURT 

 

Wie durch eine andere Tür erblicktest du das Licht der Welt

mein kleines Kind

 

bis in die Tiefer aller Schichten

öffne ich das große Bauchtor für dich

 

und die Erde schenkt dir

deinen ersten Atemzug. 

- Kristina Wierzba-Bloedorn

Impulse und erste Anlaufstellen für Mamas bei oder nach Kaiserschnitt

1. Angebote im Netz

 Kaiserschnitt - Alle wichtigen Infos 

Artikel von eltern.de

 Wunschkaiserschnitt - Entscheidungshilfen für dich 

Artikel von eltern.de

 Kaiserschnitt-Geburt 

Praxiswissen und Erfahrungswerte von Petra Burger rund um den Kaiserschnitt, Kaiserschnitt-Leitfäden, Entscheidungshilfen und - der erste und einzige Online-Geburtsvorbereitungskurs für Kaiserschnitt-Mamas

www.kaiserschnitt-geburt.de

 Geburt nach Kaiserschnitt 

Angebot von Dr. med. Ute Taschner für Frauen, die nach Kaiserschnitt natürlich gebären möchten, inkl. Online-Kurse zur (mentalen) Vorbereitung von Geburten und Folgegeburten

www.geburt-nach-kaiserschnitt.de

 Nach dem Kaiserschnitt 

Angebot der österreichischen Psychologin Judith Raunig. Beiträge zu Folgen von Kaiserschnitten und Feature zum Film "Meine Narbe - Ein Schnitt ins Leben"

www.nach-dem-kaiserschnitt.at

 Das Kaiserschnitt Netzwerk 

Netzwerk für Betroffene und Fachkreise mit Möglichkeit zur Vernetzung und Hilfe

ww.kaiserschnitt-netzwerk.de

 Bauchgeburt 

Blog, Geburtsberichte, Entscheidungshilfen von einer zweifachen Kaiserschnitt-Mama und Doula Kristina Wierzba-Bloedorn

www.bauchgeburt.de

 Natürlich gebären nach Kaiserschnitt / TOLAC / VBAC 

Facebook-Gruppe 

 Schatten und Licht e.V. 

Verein und Selbsthilfeorganisation zu psychischen Erkrankungen vor, während und nach der Geburt

www.schatten-und-licht.de

+ Fragebogen zu postnatalen psychischen Erkrankungen und zu Auswirkungen von traumatisch erlebten Geburten

+ Liste mit (Online-)Selbsthilfegruppen und Beraterinnen

+ Erste Hilfe Maßnahmen bei peripartalen Belastungen

 Mother Hood e.V. 

Verein für sichere Geburten

www.mother-hood.de

 Traum(a)Geburt e.V. 

Beratung, Schutz & Fürsorge vor, während und nach der Geburt

Informationen für Betroffene zum Thema Trauma, Folgestörungen und Gewalterfahrungen im Kontext Geburt

inkl. Safety Cards für den Mutterpass

www.traumageburtev.de 

 Beachte bitte:  Angebote im Netz ersetzen keine persönliche, individuelle Beratung durch einen Facharzt/Fachärztin oder Hebamme; sie ersetzen keine Psychotherapie oder EMDR-Traumatherapie.

2. Spezielle Angebote in München

 

 Häberlstrasse 17 

Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein I Kurse nach Kaiserschnitt ("Kaiserschnitt-Gruppe")

www.haeberlstrasse-17.de

 Kidler 19  

Behandlung und Kurse rund um die Geburt bzw. nach schwieriger Geburt I Physiotherapie I Behandlung von Geburtsnarben

www.kidler19.de

 Uta Pittino 

Physiotherapie und Osteopathie für Mama und Baby

www.osteopathiepraxis-pittino.de

 Cynthia Beyersdorff 

Osteopathie für Mama und Baby nach Kaiserschnitt 

www.babyosteopathiemuenchen.de

Image by Jonathan Borba

3. Literatur & Verwandtes

 "Das Geburtsbuch - Vorbereiten, erleben, verarbeiten" 

Ein ehrliches, sensibles Buch über die verschiedenen Arten von Geburten

Nora Imlau mit einem Nachwort von Dr. Herbert Renz-Polster 

"Der Kaiserschnitt hat kein Gesicht" - 60 Kaiserschnittmütter in Wort und Bild

Caroline Oblasser

"Der Königsweg Kaiserschnitt"

Dr. med. Martina Lenzen-Schulte

"Wunschkaiserschnitt: Für eine selbstbestimmte Entscheidung"

Nancy Bulara

 "Natürliche Geburt nach Kaiserschnitt" 

Praxis-Wissen von der Ärztin - Das VBAC-Buch, das deine nächste Schwangerschaft und Geburt vereinfacht

Dr. med. Ute Taschner

 

 "Meine Wunschgeburt - Selbstbestimmt gebären nach Kaiserschnitt" 

Begleitbuch für Schwangere, ihre Partner und geburtshilfliche Fachpersonen 

Dr. med. Ute Taschner und Kathrin Scheck

 Kaiserschnitt - Wie Narben an Bauch und Seele heilen können 

Theresia Maria de Jong, Gabriele Kemmler

bottom of page