top of page

Eine schwierige Geburt liegt hinter dir?

Eine Geburt ist immer ein unglaubliches Ereignis und eine große Leistung. Egal, wie das Baby das Licht der  Welt erblickt hat. Über eine schwierige Geburt zu sprechen - das ist in unserer Gesellschaft häufig (noch) ein Tabu. Leider. Und trotzdem: Du bist mit deiner Erfahrung alles andere als alleine. 

 

Die ersten Tage, Wochen und Monate mit einem Baby sind eine so besondere und unvergessliche Zeit.  Neben ganz viel Babyzauber und der Magie des Anfangs entsteht eine neue Familie - oder eine neue Familienkonstellation. Und die will und muss sich erst einmal einfinden. Rhythmus ist oft ein Fremdwort, guter und ausreichender Schlaf sowieso. Manche Tage wirken lang und die Nächte kurz. Wenn sich dann noch belastende Geburtserlebnisse aufdrängen oder andere gesundheitliche Themen mit ins Spiel kommen, kann schnell alles "zu viel" werden.  

Bleibt mit deinen Themen und deinen Erinnerungen nicht alleine.

 

Hol dir Hilfe, wenn du den Eindruck hast, dass Gefühle von Traurigkeit, Überforderung oder Verzweiflung Überhand nehmen. Oder wenn du nichts mehr fühlst und nur noch funktionierst.  

Image by Brooke Cagle

 

TRAUMA VERÄNDERT DICH. 

 

Bei der Heilung geht es darum, eine neue Version von dir selbst zu erschaffen, die stärker, weiser und mitfühlender ist.

 

- Michele Rosenthal

Hier findest du Impulse und erste Anlaufstellen, wenn du eine schwierige Geburt erlebt hast

1. Angebote im Netz

 Hilfetelefon Schwierige Geburt 

www.hilfetelefon-schwierige-geburt.de und telefonisch unter: 0228 / 9295 997

 Christina Mundlos  

15 Erste Hilfe Tipps nach traumatischer Geburt 

www.christina-mundlos.de/

 Schatten und Licht e.V. 

Verein und Selbsthilfeorganisation zu psychischen Erkrankungen vor, während und nach der Geburt

www.schatten-und-licht.de

+ Fragebogen zu postnatalen psychischen Erkrankungen und zu Auswirkungen von traumatisch erlebten Geburten

+ Liste mit (Online-)Selbsthilfegruppen und Beraterinnen

+ Erste Hilfe Maßnahmen bei peripartalen Belastungen

 Mother Hood e.V. 

Verein für sichere Geburten

www.mother-hood.de

 Traum(a)Geburt e.V. 

Beratung, Schutz & Fürsorge vor, während und nach der Geburt

Informationen für Betroffene zum Thema Trauma, Folgestörungen und Gewalterfahrungen im Kontext Geburt

www.traumageburtev.de 

2. Spezielle Angebote in München

 

 Häberlstrasse 17 

Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein I Beratung bei belastenden Schwangerschaft und nach schwierigen Geburten

www.haeberlstrasse-17.de

 Kidler 19  

Behandlung und Kurse rund um die Geburt bzw. nach schwieriger Geburt I Physiotherapie I Behandlung von Geburtsnarben

www.kidler19.de

 Uta Pittino 

Physiotherapie und Osteopathie für Mama und Baby, auch nach Geburtstrauma 

www.osteopathiepraxis-pittino.de

 Cynthia Beyersdorff 

Osteopathie für Mama und Baby, auch nach Geburtstrauma 

www.babyosteopathiemuenchen.de

3. Literatur & Verwandtes

 "Alles gut - Das kleine Überlebensbuch" 

Soforthilfe bei Belastung, Trauma & Co.

Dr. Claudia Croos-Müller

 "Ich hätte es mir anders gewünscht" 

 Julia Berg

 "Es ist vorbei, ich weiß es nur noch nicht" 

Bewältigung traumatischer Geburtserfahrungen  

Tanja Sahib

 "Tränen nach der Geburt" 

Elisabeth Geisel 

 "Emotionale Narben aus Schwangerschaft und Geburt auflösen" 

Mutter-Kind-Bindungen heilen oder unterstützen, in jedem Alter

Brigitte Meissner

 "Gewalt unter der Geburt - der alltägliche Skandal" 

Christina Mundlos

 "Ich, Hebamme, Mittäterin" 

Mein Einsatz gegen Gewalt im Kreißsaal und für eine sichere Geburtshilfe

Eva Placzek

Image by Anthony Tran

4. Schwierige Geburten in den Medien

 

Triggerwarnung: Hier brechen in erster Linie Frauen, aber auch Väter das Tabu und reden über ihre Erfahrungen. Die nachfolgenden Reportagen beschreiben detailliert verschiedene Formen von Geburtstraumata.

 

Bitte achte gut auf dich und schau die Beiträge nur an, wenn du dich ausreichend stabil dafür fühlst.  Die Beiträge sind nicht unbedingt für Schwangere oder werdende Eltern geeignet. 

3 Gründe, warum ich diese Links teile:

  • Weil du - wenn du eine schwierige Geburt erlebt oder miterlebt hast - wissen sollst, dass du mit dem Thema nicht alleine bist. 

  • Weil es leider immer noch so viele Stimmen gibt, die beschwichtigen und herunterspielen ("So sind Geburten halt, stell dich nicht so an, sei nicht so empfindlich...")

  • Weil die Frauen und Männer in den Beiträgen so unfassbar mutig sind, das Schweigen brechen und ihre Geschichte ehrlich teilen. 

​​

ZDF mediathek:

Traumatische Geburten

Gewalt bei der Geburt - Der unbekannte Skandal

ARD mediathek & rbb:

Durch die Geburt traumatisiert: Wird die Gewalt ignoriert?

Spiegel TV für Arte:

Gewalt im Kreißsaal: Wenn die Geburt zum Albtraum wird

WDR Doku:

Traumatische Geburt - Gewalt im Kreißsaal

mit Anja Lehnertz, Hebamme

 

SWR Reportage & ARD Mittagsmagazin:

Im Kreißsaal traumatisiert

Gewalt im Kreißsaal

Alptraum Geburt

Die Geschichte von Magdalena Werner und Uli Bahsler

bottom of page